Rumpsteak mit
dreierlei Kürbis und Ziegenkäse

 Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 4 Bio Rumpsteaks (jeweils ca. 250 - 350 g) 
  • 1 Hokkaidokürbis 
  • 1 Päckchen Ziegenfrischkäse 
  • 100 ml weißer Balsamico 
  • 200 g Zucker 
  • 4 Scheiben Schwarzbrot 
  • 100 ml Sahne 
  • frische Wildkräuter / rote Peperoni als Deko 
  • Das Bio Rumpsteak eine Stunde vor dem Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur erwärmen zu lassen. 
  • Währenddessen den Ofen auf 180° Celsius vorheizen (Ober-/Unterhitze). Den Kürbis gründlich waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Eine Hälfte in Alufolie wickeln und für 40 Minuten im Ofen garen. Anschließend erneut halbieren und das Viertel mit der Sahne zu einer cremigen Mousse pürieren. 
  • Die zweite Hälfte vom Kürbis mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Marinade aus Balsamico und Zucker kurz aufkochen und die Kürbisstreifen darin einlegen. 
  • Das Schwarzbrot in kleine Stücke bröseln und in einer Pfanne mit Butter anbraten, bis es leicht kross ist. 
  • Nun das Bio Rindfleisch nach Gusto zubereiten (z.B. Grillen oder Braten). Den gebackenen Kürbis in Spalten schneiden und gemeinsam mit den marinierten Streifen sowie der Mousse neben dem Rumpsteak anrichten. Den Ziegenfrischkäse zerkrümeln und über dem Kürbis verteilen.
    Zu guter Letzt mit dem gerösteten Brot, den frischen Wildkräutern und der Peperoni dekorieren.
Saftiges Rumpsteak mit Ofenkürbis

Nichts geht über ein saftiges Rumpsteak. Gegrillt oder gebraten? Sie haben die Wahl.

Kürbis aus dem Ofen

Frische Wildkräuter eignen sich perfekt zum Dekorieren und bringen Farbe ins Spiel..

Gekocht & Empfohlen von Brian Bojsen

Fernsehkoch Brian Bojsen legt Wert auf nachhaltiges Biofleisch

Der "verrückte Däne" und Fernsehkoch Brian Bojsen (bekannt aus der ZDF-Küchenschlacht) hat für uns drei irre lækkere Gerichte kreiert. Wenn Brian nicht gerade für seine Youtube-Koch-Show "Wild Scandinavian Way" an einzigartigen Orten unterwegs ist, trifft man ihn in seinem Hamburger Restaurant Steak & Lobster .
Besonderen Wert legt Brian auf hochwertiges Biofleisch aus artgerechter Tierhaltung und frische Zutaten aus der Region. 

Weitere Rezeptideen von Brian Bojsen

Zartes Rinderfilet mit Rotkohl, Klößen und Barolojus

Zartes Rinderfilet mit Rotkohl, Klößen und Barolojus

Ein herrlich klassisches Gericht zur Weihnachtszeit: Zartes Bio Rinderfilet, fluffige Kartoffelklöße und Rotkohl (der noch besser und geschmacksintensiver ist, als der von Oma).

Entrecôte mit Kartoffelpüree, Grillgemüse und Koriandersaat-Pfeffer-Sauce

Entrecôte mit Kartoffelpüree, Grillgemüse und Koriandersaat-Pfeffer-Sauce

Herrlich zartes und unglaublich saftiges Bio Entrecôte mit knackigem Grillgemüse, Kartoffelpüree und einer einzigartigen Koriandersaat-Pfeffer-Sauce – ein echtes Gedicht!

Rumpsteak mit Dreierlei Kürbis und Ziegenfrischkäse

Rumpsteak mit Dreierlei Kürbis und Ziegenfrischkäse

Saftiges Rumpsteak mit dreierlei Kürbis, herrlich luftigen Ziegenfrischkäse-Crumble und krossen Nippes aus gebuttertem Schwarzbrot. Was kann es schöneres geben?

Schließen (Esc)

Jetzt unseren Newsletter Abonnieren und 10 % sparen

Noch kein*e Newsletter-Abonnent*in? Dann wird es Zeit! Bleiben Sie up to date und sparen Sie 10 % auf Ihre nächste Bestellung.

Newsletter abonnieren

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen